Online-Vortrag: Unser Darm - Im Blickpunkt bei Allergien und Unverträglichkeiten

Kursnr.
VZ3030001
Beginn
Di., 01.11.2022,
19:00 - 21:15 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
6,00 € (inkl. MwSt.)
Unser Darm ist weitaus mehr als nur ein Verdauungsschlauch für unsere Ernährung, er ist auch das größte Organ unserer Immunabwehr. Hierbei sorgen Inhalations- und Nahrungsmittelallergien, angeborene und erworbene Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder weitere Störungen im Verdauungssystem, für große Herausforderung im Darm und unserem Wohlbefinden.

Bei dem Vortrag erfahren Sie mehr über die Aufgaben Ihres Darms und welche Ernährungs- und Lebensumstände Ihren Darm an seine gesundheitlichen Grenzen bringen. Und natürlich auch welche präventiven Möglichkeiten bestehen, um den Darm und Ihr Immunsystem für die täglichen Aufgaben aktiv zu halten!

Die Einwahldaten für den Onlinekurs erhalten Sie per E-Mail; bitte geben Sie daher mit der Anmeldung eine gültige Mailadresse an.
Sie benötigen eine gute, stabile Internetverbindung sowie einen PC, Notebook oder Tablet mit integrierten oder angeschlossenen Lautsprechern. Auch mit dem Handy können Sie teilnehmen; beachten Sie jedoch, dass die Bildgröße durch Ihr Endgerät bestimmt wird.
Schlagworte: Webinar, online, streaming
Rechtliche Hinweise: Als Teilnehmer/in eines Online-Fitnesskurses müssen Sie selbst für einen geeigneten Übungsraum mit entsprechenden Sicherungspflichten Sorge tragen. Zu beachten ist, dass nicht alle Übungen für jeden geeignet sind. Vor der Aufnahme körperlicher Aktivitäten sollte ein Arzt konsultiert werden. Auch von übermäßigem Essen vor dem Training ist abzusehen.
Um das Verletzungsrisiko zu verringern, sind Überbeanspruchung und ruckartige Bewegungen zu vermeiden. Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung; mögliche Einschränkungen aufgrund von chronischen oder akuten Krankheiten oder für Frauen in der Schwangerschaft sind unbedingt zu beachten. Den in diesem Zusammenhang ergehenden Hinweisen der Kursleitenden ist Folge zu leisten.
Um das Verletzungsrisiko zu verringern, sind Überbeanspruchung und ruckartige Bewegungen zu vermeiden. Die Übungen ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung; mögliche Einschränkungen aufgrund von chronischen oder akuten Krankheiten oder für Frauen in der Schwangerschaft sind unbedingt zu beachten. Den in diesem Zusammenhang ergehenden Hinweisen der Kursleitenden ist Folge zu leisten.

Kursort




Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

01.11.2022

Uhrzeit

19:00 - 21:15 Uhr

Ort

Fulda; vhs online - Zoom 1



Dozent(en)