Abstrakte Acrylmalerei auf großer Leinwand - Die Rakeltechnik

Kursnr.

VC2071430

Beginn

Sa., 16.03.2024,
09:30 - 15:45 Uhr

Dauer

1 Termin

Gebühr

26,10 € (nicht ermäßigbar)

Vom deutschen Maler Gerhard Richter populär gemacht gleicht die Rakeltechnik der Spachteltechnik.

Welche Werkzeuge braucht man ? Wie beginnt man zu rakeln?

Acrylfarben werden mit dem Rakel aufgetragen, verteilt und weggekratzt. Neue Strukturen entstehen.

Der Zufall ist ein Teil des Schaffensprozesses.


Bitte mitbringen: Acrylfarben, Glättkelle aus Plastik o. Edelstahl ( Baumarkt ), 2-3 Leinwände (50 x 70 cm oder größer, evtl. auch quadratisch), Alufolie als Mischpalette, Spachteln unterschiedlicher Breite, Zahnspachtel, Mallappen

Leinwände können auch bei der Kursleiterin erworben werden .

Kursfoto Kursfoto Kursfoto

Bitte mitbringen: Acrylfarben, Glättkelle aus Plastik o. Edelstahl ( Baumarkt ), 2-3 Leinwände (50 x 70 cm oder größer, evtl. auch quadratisch) , Alufolie als Mischpalette, Spachteln unterschiedlicher Breite, Zahnspachtel, Mallappen
Leinwände können auch bei der Kursleiterin erworben werden .


Kursort

Kunststation Kleinsassen
An der Milseburg 2
36145 Hofbieber

Kurstermine

Anzahl: 1
Termine zum diesen Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
16.03.2024
Uhrzeit:
09:30 - 15:45 Uhr
Wo:
An der Milseburg 2, Hofbieber-Kleinsassen; Kunststation