Online-Vortrag: Journalismus statt Panik - besondere Aufgabe und Verantwortung

Kursnr.
VV1000121
Beginn
Di., 15.12.2020,
19:30 - 21:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
0,00 € (inkl. MwSt.)
vhs.wissen live ist eine Kursreihe von interessanten Vorträgen, die ausschließlich aus dem Internet gestreamt werden. Das Angebot ist kostenfrei und Sie können einfach zu Hause am Vortrag teilnehmen. Eine genaue Anleitung wird Ihnen nach Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Nachrichtensendungen wie die Tagesschau und Zeitungen wie die SZ sind gerade in Krisenzeiten gefragt. Gleichzeitig nutzen Verschwörungstheoretiker und Extremisten jede Möglichkeit, um ihre radikalen Botschaften via Internet zu verbreiten; mit dem Ziel, die Gesellschaft zu spalten. Das beste Gegenmittel ist eine glaubwürdige, besonnene Berichterstattung in jenen Medien, in denen Journalistinnen und Journalisten jeden Tag aufs Neue um die Wahrhaftigkeit ringen. Mit dem Ziel, nach anerkannten Qualitätsstandards bestmöglich zu informieren.

Georg Mascolo leitet die Recherchekooperation von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR, für die Lena Kampf aus Berlin berichtet.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung statt.

Leitung: Lena Kampf und Georg Mascolo
Dienstag, 15. Dezember 2020 · 19:30 - 21:00 Uhr

Kursort




Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

15.12.2020

Uhrzeit

19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Fulda; Online-Vortrag