Kräuterwanderung - Alles Unkraut!? - VHS SOMMER

Kursnr.
VW3051352
Beginn
Sa., 24.07.2021,
15:00 - 16:30 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
7,20 € (inkl. MwSt.)
Die Natur neu entdecken - mit allen Sinnen - schmecken, riechen, schauen, fühlen!!
Bei dieser Kräuterwanderung möchte ich Lust auf unsere sogenannten Unkräuter machen! Es ist so leicht und einfach unseren Speiseplan und auch die Hausapotheke durch tolle Wildkräuter und Heilpflanzen zu bereichern.

Gehstrecke insgesamt  ca. 1,5 bis 2 km, je nachdem, wo gerade was blüht und welche der Wiesen gemäht wurden.
Die Strecke ist gut zu Fuß zu bewältigen, allerdings nicht geeignet für Gehhilfen oder Rollstühle.
Es gibt zwischendurch KEINE Möglichkeit sich hinzusetzen.

Die Pauschale beinhaltet folgende Positionen:
Getränke: Mineralwasser, Apfelsaft (für die Kräuterlimonade) ,Tee
Essen:  Kräuterquark ( Quark, Sahne, Joghurt), Kartoffeln, Brot, Baguette, Butter, Salz, gedünstete Kräuter
Von der Kräuterbutter, dem Kräutersalz und dem Kräuterquark wird soviel hergestellt, dass sich jeder Teilnehmende jeweils noch ca 30 -100g mit nach Hause nehmen kann.
Herstellung für die Hausapotheke:
50g Salbe (Grundlage Bio-Olivenöl /Wachs)
50ml Gesichtsöl (Grundlage Bio-Mandelöl)
100ml Körperöl (Grundlage Bio-Mandel- oder Olivenöl)
50-100ml Tinktur (Grundlage Vodka oder Alkohol 70%)
Die dazu passenden Kräuter wähle ich je nach Vegetation aus oder je nachdem was die Teilnehmenden sich wünschen.
Zur Info: Preis für 1L Alkohol 70%  ca. 52 €, Bio-Mandelöl 1L ca. 20 € !!!!
Dazu kommen noch die 4-5 medizinischen Gefäße, die je zwischen -,50 € und -,80 € liegen. Teilweise stellen wir zwar nur die Ansätze her, aber dann können die Teilnehmenden zuhause es sich dann in die passenden Gefäße mit den passenden Tropfeinsätzen abfüllen.
Die benutzten Zutaten und die Grundlagen haben soweit möglich Bioqualität, außerdem bekommt jeder Teilnehmende noch ein 3-seitiges Skript ausgehändigt.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1
Datum

24.07.2021

Uhrzeit

15:00 - 16:30 Uhr

Ort

Tann-Schlitzenhausen; Schilfweg 11, Garten der Dozentin