Serviceangebote für Elternabende

Der permanente Wandel der Gesellschaft beeinflusst auch die Familien.
Viele Eltern fühlen sich in Fragen der Erziehung verunsichert: Einerseits haben sie eigene Vorstellungen, andererseits wollen sie die jeweils akzeptierten und anerkannten Erziehungsmethoden und -ziele praktizieren.

Wie sollen sie sich verhalten?  

Zunehmend spielt das Thema Aggression und Gewalt – nicht nur bei Erwachsenen – eine Rolle. Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen werden immer häufiger damit konfrontiert und meist sind die betroffenen Erwachsenen recht hilflos.
Was kann geduldet werden, wann muss eingegriffen werden und vor allem: wie soll man sich verhalten?  

Die vhs bietet in Zusammenarbeit mit dem Fachdienst Jugend, Familie, Sport, Ehrenamt des Landkreises Fulda, Elternkreisen, ErzieherInnen in Kindertagesstätten und LehrerInnen in Grund- und Sonderschulen aktuelle Informationsveranstaltungen an.  

Zur Organisation – so einfach ist es:
Sie suchen das Thema aus, das Sie bzw. die Eltern interessiert und setzen sich mit uns in Verbindung.
Wir stellen eine/n Referent/in und regeln für Sie alle organisatorischen Fragen wie Vertrag, Honorar, Fahrtkosten und Teilnehmerlisten.

Die Kosten betragen 45 € pro Informationsveranstaltung (= pro Abend).    

Themen:                                                                                     
                                                      
– Erziehung und ihre Grenzen                                                     
– Hilfe, wir sind auch nur Menschen!                                            
– Bleib bei mir, wenn ich wütend bin!                                           
– Sprachentwicklung und Sprachförderung bei Kindern
– Geschickte Hände – „Das ist für mich ein Kinderspiel“
– Rituale – wie wichtig sind sie für Kinder                                     
– Kinder stark machen –  Sexuellem Missbrauch vorbeugen
– Welche Grenzen braucht ihr Kind?                                           
– Wenn Kinder alles haben – verwöhnte Kinder = zufriedene Kinder?
– Kinder lernen durch das Spiel                                                   
– Kinder und Medien                                                                  
– Hotel „Mama“ …oder wie man Familie von Anfang an gemeinsam gestaltet
– Pechmarie oder Hans im Glück! Wie Eltern das Lernverhalten ihrer Kinder bedingen
– Wie Kinder ihre Eltern schätzen                
– Warum sich Geschwister streiten                                             
– Eltern in der Pubertät ihrer Kinder                                              
– Surfen ohne Risiko                                                                  
– Sprachauffälligkeiten im Vorschulalter                                       
– Erziehung gegen / ohne Gewalt                                                
– „Hilfe, meine Kinder streiten“                                                    
– Liebe, Grenzen, Konsequenzen                                                
– Was wirkt in der Erziehung?    
– Homöopathie für Kinder                                                           
– Ist mein Kind schulfähig?                                                         
– Kinder brauchen feste Regeln
– Kinder brauchen Rituale         
– Vorklasse oder Grundschule    
– Kinder auf die Welt von morgen vorbereiten „Mit Selbstvertrauen in die Zukunft…“                                                                
– Wir machen alles mit links (Linkshändigkeit)
– Den Stift im Griff – Schreiben lernen mit der linken Hand (= prakt. Übungen z.B. im Kindergarten)
– Offen und einfühlsam miteinander umgehen – Gewaltfreie Kommunikation in der Familie 
  

Ansprechpartner:
Stefan Will
Tel.: (0661) 6006-1650 oder vhs-Geschäftsstelle, Tel.: (0661) 6006-1600