+++ Aktuelle Information: VHS-Veranstaltungen nur unter eingeschränkten Bedingungen wieder möglich+++

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Dozentinnen und Dozenten,
liebe Kooperationspartner der Volkshochschule,

neue Richtlinien (https://www.hessen.de/fuer-buerger/corona-hessen/verordnungen-und-allgemeinverfuegungen) lassen eine schrittweise und behutsame Wiederaufnahme von VHS-Kursen in Präsenz zu. Wir freuen uns, dass es endlich wieder weitergehen kann, müssen jedoch noch mit einigen Einschränkungen zurechtkommen. Im Einzelnen bedeutet dies für Sie als Teilnehmende:

Aufgrund weiterhin bestehender Richtlinien gilt diese Öffnung nicht für alle Kursangebote. Wir beobachten die weiteren Entwicklungen und nehmen dort, wo es uns möglich und sinnvoll erscheint, das Präsenz-Kursangebot wieder auf. Wann es wieder zu einem „Normalbetrieb“ kommen kann, können wir derzeit noch nicht zu sagen. Die für nach den Sommerferien/ im Herbst geplanten VHS-Kursangebote, die aufgrund der geltenden Abstandsregeln und Hygiene-Bestimmungen definitiv nicht durchgeführt werden können, sind derzeit nicht buchbar und werden daher auf unserer Homepage nicht veröffentlicht (v.a. Kursangebote aus den Bereichen Eltern-Kind- und Kinderturnen, Kochen, Tanzen, Selbstverteidigung).

Zahlreiche Online-Angebote werden weitergeführt und ausgebaut. Hier sehen wir einen Weg, wie wir Ihnen als Teilnehmerin und Teilnehmer ansprechende Kurse zu Hause anbieten können und Ihnen flexibel einen digitalen Kursbesuch ermöglichen.

Wir informieren Sie über unsere Homepage regelmäßig über die aktuellen Entwicklungen und Angebote. Bleiben Sie gesund und wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Ihr VHS-Team

Das Bildungsbüro des Landkreises Fulda hat für alle „Wissensdurstigen“ und „Bildungshungrigen“ eine Liste interessanter Online-Angebot zusammengestellt, auf die wir an dieser Stelle gerne hinweisen möchten:

www.landkreis-fulda.de/lernangebote-zu-hause

Die VHS und das Bildungsbüro des Landkreises Fulda haben ein gemeinsames Projekt zum Digitaltag ins Leben gerufen: „edutalk“, der erste Bildungspodcast der Region Fulda.

Im Rahmen des Podcasts werden viele verschiedene Themen rund um die Digitalisierung von Lernprozessen entlang des Lebenslanges Lernens behandelt. Hierzu laden die Verantwortlichen diverse regionale sowie überregionale Gäste ein, die einzelne Bildungsphasen genauer beleuchten sollen.

Stefan Will und Matthias Feuerstein erläutern in der Pilotfolge das neue Format und geben Einblicke in die Konzeption und Intention des Podcasts. Die ersten Episoden steht online zur Verfügung und bieten Beiträge zu den Themen „Digitale Kompetenzen als Grundbildungsauftrag“, „Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung“, „Ausbildungs- und Fachkräftesicherung in der Region“ sowie weitere interessante Themen rund um Bildung.

Den Podcast sowie weitere Informationen finden Sie unter der Webseite https://edutalk.online.  

Sie können den „edutalk“ auch über alle gängigen Streaming-Dienste, wie Spotify, Deezer oder Apple Music hören sowie abonnieren. Somit erfahren Sie stets brandaktuell von Neuerscheingungen. Viel Freude beim Zuhören!