Die geltenden Regelungen wurden bis 28.02.2021 verlängert. Demnach werden alle Unterrichte, die in Präsenzform stattfinden, bis einschließlich 28.02.2021 ausfallen. Dies betrifft auch die Musikschule der VHS des Landkreises Fulda.
Online-Unterrichte sind von der Absage nicht betroffen und können durchgeführt werden.

Wie es anschließend ab März weitergeht, wird sich in der letzten Februarwoche entscheiden. Wir informieren Sie, sobald es Neuigkeiten gibt.

Wir bedauern diese Absagen, fühlen uns aber verpflichtet, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, um Ihre Gesundheit und die unserer Lehrkräfte zu schützen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie gesund.

Ihr VHS-Team

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ ist Deutschlands größte Fortbildungsinitiative für Kita, Hort und Grundschule und hat ein nahezu flächendeckendes Bildungsnetzwerk mit über 200 lokalen Partnern etabliert.

Die Volkshochschule des Landkreises Fulda ist einer dieser lokalen Netzwerkpartner und bietet Kitas, Horten und Grundschulen der Region die Möglichkeit, beim „Haus der kleinen Forscher“ mitzumachen.

Die VHS motiviert und berät die Einrichtungen und organisiert regelmäßig Fortbildungen vor Ort.

Ansprechpartnerin für die Region Osthessen ist Sandra Diegelmann, Tel. (0661) 6006-1646, E-Mail: sandra.diegelmann@landkreis-fulda.de

Weitere Informationen erhalten Sie.

Das Bildungsbüro des Landkreises Fulda hat für alle „Wissensdurstigen“ und „Bildungshungrigen“ eine Liste interessanter Online-Angebot zusammengestellt, auf die wir an dieser Stelle gerne hinweisen möchten:

www.landkreis-fulda.de/lernangebote-zu-hause

Die VHS und das Bildungsbüro des Landkreises Fulda haben ein gemeinsames Projekt zum Digitaltag ins Leben gerufen: „edutalk“, der erste Bildungspodcast der Region Fulda.

Im Rahmen des Podcasts werden viele verschiedene Themen rund um die Digitalisierung von Lernprozessen entlang des Lebenslanges Lernens behandelt. Hierzu laden die Verantwortlichen diverse regionale sowie überregionale Gäste ein, die einzelne Bildungsphasen genauer beleuchten sollen.

Stefan Will und Matthias Feuerstein erläutern in der Pilotfolge das neue Format und geben Einblicke in die Konzeption und Intention des Podcasts. Die ersten Episoden steht online zur Verfügung und bieten Beiträge zu den Themen „Digitale Kompetenzen als Grundbildungsauftrag“, „Digitalisierung in der frühkindlichen Bildung“, „Ausbildungs- und Fachkräftesicherung in der Region“ sowie weitere interessante Themen rund um Bildung.

Den Podcast sowie weitere Informationen finden Sie unter der Webseite https://edutalk.online.  

Sie können den „edutalk“ auch über alle gängigen Streaming-Dienste, wie Spotify, Deezer oder Apple Music hören sowie abonnieren. Somit erfahren Sie stets brandaktuell von Neuerscheingungen. Viel Freude beim Zuhören!